Archiv der Kategorie: Ortschaftsrat

Zur Wahl zugelassen

Die erste Hürde zur Kommunalwahl ist genommen: die Bürgerliste Grün der Zeit wurde zur Kommunlawahl 2019 am 26. Mai zugelassen.

Wir treten diesmal bei den Wahlen zum Stadtrat und zu den Ortschaftsräten Großopitz, KurortHartha und Tharandt an. Die einzelnen Kandidatinnen und Kandidaten stellen wir demnächst hier vor.

Mitarbeiter gesucht

Am 26. Mai 2019 finden Kommunal- und Europawahlen statt. Um die gesetzlich vorgeschriebene Mindestbesetzung der Wahlvorstände in den Wahllokalen abzusichern, bittet die Stadtverwaltung Tharandt die wahlberechtigten Bürger der Stadt Tharandt, sich für die Mitarbeit in einem der Wahlvorstände zur Verfügung zu stellen.

Der komplette Artikel auf www.tharandt.de

Das zugehörige Formular als pdf-Datei (165 kB)

Freies WLAN in Tharandt

Erkenntnisse aus dem ersten Gewerbestammtisch Tharandt

Beim Treffen des Ortschaftsrates mit den Einzelhändlern, Gastronomen und Handwerkern kam die Anregung, einen Gewerbestammtisch zu initiieren. Der erste solche Treff fand am 23. Januar in der „Hauswirtschaft“ statt. Auf Einladung des Ortschaftsrates und mit Unterstützung des Projekts MODEM des Arbeit und Leben Sachsen e.V. stellte Erik Schanze vom Verein Freifunk Dresden eine Möglichkeit vor, auch in Tharandt mit einfachen Mitteln freies WLAN anbieten zu können.

Am gleichen Abend ging der erste Freifunk-Router in Tharandt in Betrieb. Weitere werden folgen. Eine Karte mit den Freifunk-Standorten entsteht auf www.tharandtel.de

Tharandter Vereinstreffen

Auf Einladung der Tharandter Ortsvorsteherin Milana Müller trafen sich Vertreterinnen und Vertreter Tharandter Vereine am 10. Januar 2019 in der Kuppelhalle.

Es gab einen regen Austausch in großer Runde. Vor allem wurden die Terminplanungen für die verschiedenen Feste und Veranstaltungen für das Jahr 2019 abgesprochen.

Daneben wurde angeregt, ein solches Treffen alljährlich zu Beginn des neuen Jahres stattfinden zu lassen.

Den Burgberg auf Stock setzen

Für den 17. November 2018 hatte der Ortschaftsrat Tharandt das vierte Mal dazu aufgerufen, gemeinsam den Aufwuchs am Burgberg auf Stock zu setzen.
Zehn Menschen – auch mit internationalem Hintergrund – haben sich an diesem Vormittag Zeit genommen, um sich an den Pflegemaßnahmen rund um den Burgberg zu beteiligen. Gleichzeitig arbeiteten auch die Aktiven der Kirchgemeinde am Hang rund um die Bergkirche.

Was war zu tun? Inzwischen hatten Ahornbäume, Haselnüsse und anderes nach den ersten Pflegeeinsätzen viele Schosser gebildet, die auch schon wieder zwei bis drei Meter in die Höhe ragten und teilweise den Blick auf die Stadt nahmen. Auf diesen Flächen – am nördlichen Hang unterhalb der Burgruine und links und rechts neben dem Weg zwischen Kirche und Burgruine – haben wir die ausgetriebenen Ruten wieder zurückgeschnitten.
Danach konnten die mit guten Handsägen ausgerüsteten Forststudenten vor dem Südeingang der Burgruine die schon beinstarken Bäume fällen.
Alle Beteiligten waren am Schluss mit dem Ergebnis des Einsatzes sehr zufrieden.

Zur Stärkung nach getaner Arbeit gab es noch eine Suppe auf der Burg. Perfekt! Einen herzlichen Dank an alle, die sich am Einsatz beteiligt haben.

Burgbergeinsatz 2019

Und hier ein Tipp für die langfristig Planenden: Am dritten Novembersonnabend 2019 wird es wieder einen Einsatz zur Burgbergpflege geben.

Tharandt hat erstmalig Ortsvorsteherin

Am 20.3.2015 konstituierte sich der neue Ortschaftsrat Tharandt. Milana Müller von unserer Bürgerliste Grün der Zeit wurde einstimmig zur Ortsvorsteherin  gewählt. Stellvertreter ist Uwe Buddenhagen (CDU).

Weiterhin sind im Ortschaftsrat Peter Voss und Falk Schlegel (beide Freie Wählergemeinschaft), Manfred Oswald (SPD), Peter Antoniewski (CDU) sowie Jens Heinze (Bürgerliste Grün der Zeit).

Grün der Zeit künftig zu zweit im Ortschaftsrat

Nach dem vorläufigen Ergebnis der Ortschaftsratswahl am 25. 1. 2015 hat die Bürgerliste Grün der Zeit zwei Mandate errungen.
Wir freuen uns sehr darüber und bedanken uns bei allen Wählerinnen und Wählern, die uns ihre Stimme gaben.

Ebenfalls mit je zwei Mandaten sind die Freie Wählergemeinschaft und die CDU künftig im Ortschaftsrat vertreten; die SPD errang einen Sitz.

Wir gratulieren allen Gewählten!

Auf zum Markt – oder nach Berlin!

Wir laden ein: am kommenden Sonnabend, dem 17. Januar stellen sich Kandidaten der Bürgerliste Grün der Zeit in der Zeit von 10 bis 12 Uhr auf dem Naturmarkt Tharandter Wald vor. Kommen Sie, fragen Sie – und wählen Sie am 25.1.!

Am gleichen Tag findet zu Beginn der Grünen Woche in Berlin die große Demonstration „Wir haben es satt!“ statt. Von Dresden aus fahren Sonderbusse, für die man sich aber anmelden sollte. Kontaktdaten auf www.wir-haben-es-satt.de

Interaktive Karte veröffentlicht

Wir haben aus Anlass der bevorstehenden Ortschaftsratswahl die wichtigsten Dinge, die in den nächsten Jahren in Tharandt zu erledigen sind, in einer interaktiven Karte zusammengefasst.

Eine vereinfachte Ausgabe dieser Karte findet sich auf unserem Wahlflyer, der in den nächsten Tagen verteilt werden wird.